Museum Forum Arenacum

wb_logo

HVHS
Wasserburg
Rindern

Letzte Änderung: 22.07.2013

Umbau 2004/2005

Von Ende August 2004 bis Frühjahr 2005 liefen die seit längerem geplanten Umbaumaßnahmen in den ehemaligen Stallungen der alten Lehrerwohnung. Die Räumlichkeiten waren innen und außen in einem wenig guten Zustand. Eine Begutachtung brachte ein ernüchterndes Ergebnis: Alles muss raus!
So machte man sich an die Arbeit ...

Die alten Stallungen sind stark von Efeu bewachsen. Teilweise reicht dies bis ins Dach hinein.

Die Innenräume sehen nicht besser aus: feuchte Stellen, Stockflecken, loser Putz, marode Deckenverschalung usw.

Die vorhandene Toilettenanlage muss abgebrochen werden. Die bestehenden Wasseranschlüsse werden abgeklemmt.

... und nun an die Arbeit.

Der Betonboden muss entfernt werden. Darunter befindet sich eine Erd- und Lehmschicht, die für die Feuchtigkeit in Boden und Wänden verantwortlich ist. Also müssen Erde und Lehm auch raus.

Mit schwerem Abbruchgerät muss der Betonboden entfernt werden.

Schubkarre für Schubkarre wird beladen und abgefahren.

Das Erdreich unter den Stallungen wird ca. 80 cm ausgehoben.

Wasserleitungen und Abflüsse müssen von Hand freigelegt werden, um Beschädigungen zu vermeiden.

Schon bald ist der erste Container mit Schutt und Erdreich befüllt.

Ein Balken muss entfernt werden, da er in der Luft hängt.

Ein alter Sturz muss ebenfalls weichen.

Beim weiteren Abbruch stößt man auf einen alten Abort.

Man nähert sich dem ersten Teilziel ...

Impressum/Kontakt

schild

Rindern hat ein eigenes Museum!

Auf über 120 m² zeigen wir Ihnen keltische, römische und fränkische Funde aus Rindern und seiner Umgebung. Darunter die Bronzefunde aus Düffelward, keltische Münzen des 1. vorchristlichen Jahrhunderts, Geldstücke der römischen Kaiserzeit, feine Terra Sigillata, römisches Gebrauchsgeschirr, Schiffsfunde aus dem Spyck sowie fränkische Grabfunde und Vieles mehr!
 

Öffnungszeiten:
sonntags 14.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kleve-Rindern, Hohe Str. 116
Im Dorfzentrum, an der Johanna-Sebus-Grundschule
Telefon: 02821/3370 oder 02821/18315

Email:
info(a)forum-arenacum.de

Impressum/Kontakt